Shiatsu

Was ist Shiatsu?

Shiatsu kommt aus Japan und ist eine ganzheitliche Behandlungsmethode, deren Ursprünge in der traditionellen chinesischen Medizin liegen.Mit fließenden Bewegungen und einem sanften, in die Tiefe gehenden Druck, der auch als „sich anlehnen“ bezeichnet wird, wirkt Shiatsu ausgleichend und harmonisierend auf den Energiefluss im Körper.Der harmonische Fluss von Ki (Lebensenergie) zeigt sich in Form von Gesundheit und Wohlbefinden, während ein Ungleichgewicht im Energiefluss das Gegenteil bewirken kann.

Für wen ist Shiatsu geeignet?

Shiatsu ist für Menschen jeden Alters geeignet, da es eine sehr sanfte Methode der Körperarbeit ist.Das Besondere in der Kunst von Shiatsu ist gerade, sich auf den jeweiligen Menschen und seinen energetischen Zustand einzustellen.

Wie findet die Behandlung statt?

Shiatsu wird als Einzelbehandlung gegeben und findet am Boden auf weichen Matten und in bequemer Kleidung statt.Gegebenenfalls kann Shiatsu auch im Sitzen oder auf einer Liege gegeben werden.Die Behandlung dauert ca. eine Stunde; die erste Behandlung dauert mit dem Vorgespräch bis ca. eineinhalb Stunden. Nach einem kurzen Einführungsgespräch beginnt die einfühlsame und wohltuende Behandlung.

Wie oft Shiatsu?

Es ist sinnvoll, sich eine Serie von Behandlungen geben zu lassen in Abständen von ein bis zwei Wochen, damit sich die Wirkung von Shiatsu aufbauen kann und somit nachhaltiger ist.

Was kostet die Behandlung?

Eine Behandlung kostet 55.- €.Nach Absprache kann auch ein einmaliger Schnuppertermin ausgemacht werden, der dann von kürzerer Dauer ist und 30.- € kostet.Da man Shiatsu eigentlich nur durch Erleben erfahren kann, bietet ein Schnuppertermin die Möglichkeit, einen Eindruck von Shiatsu zu bekommen, und ist somit für Menschen geeignet, die sich erst einen Einblick darüber verschaffen möchten. Der Termin ersetzt jedoch keine komplette Behandlung.

Wirkung von Shiatsu:

  • harmonisiert den Energiefluss im Körper
  • entspannt Körper und Geist
  • löst Verspannungen
  • steigert das Wohlbefinden
  • verbessert die Körperwahrnehmung
  • regt die Selbstheilungskräfte an
  • dient der Gesunderhaltung
  • tut einfach gut

Shiatsu wirkt wohltuend und unterstützend z.B.bei:

  • Stress und Nervosität
  • Schlafstörungen
  • Kopf- und Rückenschmerzen
  • Schmerzen des Bewegungsapparates
  • Zyklusstörungen
  • psychosomatischen Beschwerden
  • Beschwerden des vegetativen Nervensystems

 

Share